​Jaguar 420G

Jaguar 420G
Jaguar 420G

Wohl die imposanteste Erscheinung einer Jaguar Limousine. Ursprünglich hauptsächlich für den amerikanischen Markt entwickelt hat der 420G in den 60er Jahren jedoch nicht nur in Europa sondern auch in Südafrika betuchte Erstbesitzer gefunden. Location: Lagoon Bay/ Milnerton

Jaguar 420G
Jaguar 420G

Ein Kofferraum in der Größe einer Einzimmer-Wohnung ermöglicht Unmengen an Gepäck unsichtbar zu transportieren.

Jaguar 420G
Jaguar 420G

Das typische Merkmal des Jaguar 420G: Eine schon ähnlich wie beim kommenden Jaguar XJ6 S1 gestreckte Karosserie. Jedoch noch mit gewaltigen Proportionen...

Jaguar 420G
Jaguar 420G

Wohl die imposanteste Erscheinung einer Jaguar Limousine. Ursprünglich hauptsächlich für den amerikanischen Markt entwickelt hat der 420G in den 60er Jahren jedoch nicht nur in Europa sondern auch in Südafrika betuchte Erstbesitzer gefunden. Location: Lagoon Bay/ Milnerton

1/15

Baujahr:           1968

Leistung:          260PS

Getriebe:          Automatik

Sitzplätze:        4-5

Farbe:                old english white/

                              Leder creme

Nie vorher und nie danach hat Jaguar ein solch opulentes Fahrzeug gebaut. Die Fondpassagiere haben das Gefühl in einem britischen Club zu sitzen: Feinstes Wurzelholz soweit das Auge reicht. Bequeme und riesige Lederpolster, Picknicktables und und und... Auch der Fahrer hat einen unglaublich bequemen Arbeitsplatz inmitten von verspielten Chromschaltern, Smith-Instrumenten und Wurzelholz. Egal an welchem Ort Sie mit dem Jaguar 420G erscheinen: Alle Blicke sind Ihnen sicher...